Sattelmesskontrolle

Mit Hilfe des Impressionpad kann man bereits in 30 Minuten die Sattelpassform unter dem Reiter in allen drei Gangarten messen. Durch das thermosensitive Gel lassen sich Druckspitzen, Brückenbildung oder andere Mängel leicht feststellen und bildlich auswerten. Das Sattelpad wird wie eine Sattelunterlage unter den Sattel gelegt und das Pferd auf beiden Händen gleichmäßig in Schritt, Trab und Galopp geritten. Nach Abnahme des Sattels kann aufgrund der Abdrücke, die das Impressionpad zeigt, die Sattelpassform begutachtet werden. Das Testergebnis wird dann noch mittels einer Gegenlichtaufnahme dokumentiert und dem Kunden per Email zur Verfügung gestellt.

sattelmesspad2sattelmesspad3